Lesen Sie weiter

Gall verteidigt Informantensuche

Innenminister Reinhold Gall (SPD) tritt Vermutungen entgegen, Informanten des NSU-Ausschusses im Landtag sollten "mundtot" gemacht werden. Er verteidigte gestern ein Disziplinarverfahren gegen einen Polizisten, der sich in einem Brief an Ausschusschef Wolfgang Drexler (SPD) kritisch zum Aufklärungswillen der Behörden im NSU-Komplex geäußert hatte.
  • 406 Leser

59 % noch nicht gelesen!