Kommentar: Falsche Solidarität

In diesen Tagen des Flüchtlingsdramas ist viel von der (mangelhaften) Solidarität der Länder in der Europäischen Union die Rede. Auch beim Treffen der Euro-Finanzminister war das so. Einige von ihnen warfen Deutschland und ihrem Kollegen Wolfgang Schäuble vor, er sträube sich unsolidarisch gegen eine europäische Einlagensicherung. Also dagegen, dass bei einer Pleite einer Sparkasse in Spanien oder einer Bank in Italien die betreffenden Sparer aus einem europaweiten Topf entschädigt werden. Spareinlagen aller Euro-Länder vereinigt Euch, und wenn es dann irgendwo klemmt, haften alle. Ein solidarischer Gedanke - der leider nichts taugt!
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: