Lesen Sie weiter

USA und China verhandeln über Cyberangriffe

Die USA und China verhandeln nach Informationen der "New York Times" über einen Vertrag zum gegenseitigen Schutz vor Cyberattacken. Darin sollen sich beide Staaten dazu verpflichten, nicht als erste Angriffe gegen wichtige Teile ihrer jeweiligen Infrastruktur auszuführen. Dabei geht es unter anderem um Kraftwerke, Bankensysteme, Mobiltelefon-Netzwerke
  • 385 Leser

73 % noch nicht gelesen!