Lesen Sie weiter

Netanjahu kündigt harte Strafen an

Bei heftigen Zusammenstößen mit der israelischen Armee sind im Westjordanland zwei Palästinenser getötet worden, darunter ein Zwölfjähriger. Der Junge erlag einer Schussverletzung. Die Unruhen an mehreren Brennpunkten dauern an, Palästinenser bewarfen israelische Soldaten mit Steinen und Brandflaschen. Der neue Gewaltausbruch gilt als möglicher
  • 375 Leser

73 % noch nicht gelesen!