Lesen Sie weiter

Rugby: Engländer ertränken Frust über das WM-Aus

Prinz Harry brüllte und zerzauste auf der Ehrentribüne seinen royalen Bart, ein Schrei des Entsetzens aus Tausenden Kehlen rollte durch die Pubs rund um Londons Rugby-Tempel Twickenham. Überall ertränkten die englischen Fans ihren Kummer über das erste Aus eines WM-Gastgebers in der Gruppenphase. Viele, viele Pints Ale, Cider und Lager linderten
  • 424 Leser

74 % noch nicht gelesen!