Lesen Sie weiter

Frisch Auf kassiert erste Heimniederlage

Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen mussten ihre erste Heimniederlage hinnehmen. Das Team von Coach Magnus Andersson verlor gegen den HSV Hamburg mit 24:25 (12:12). Matchwinner für den Champions-League-Sieger von 2013 war Torwart Johannes Bitter, der mit seinen Paraden die Göppinger zur Verzweiflung brachte. "Ich bin etwas enttäuscht.
  • 418 Leser

73 % noch nicht gelesen!