Lesen Sie weiter

Notizen vom 12. Oktober 2015

Briefe nicht jährlich teurer Die Post dürfte das Briefporto 2016 erneut erhöhen - in den Folgejahren kommen auf die Kunden nach Einschätzung von Frank Appel aber vorerst keine regelmäßigen Aufschläge zu, sagte der Post-Konzernchef der "Süddeutschen Zeitung". Jedoch müsse das Unternehmen berücksichtigen, wie genau die Regulierung des Briefmarkts
  • 851 Leser

84 % noch nicht gelesen!