Lesen Sie weiter

Europa feiert seine Filmemacher

Der österreichische Kameramann Martin Gschlacht erhält den Europäischen Filmpreis 2015. Er wird in der Kategorie Kamera für seine Arbeit bei dem Horrorfilm "Ich seh, Ich seh" ausgezeichnet, wie die Europäische Filmakademie gestern mitteilte. Die Filmakademie gab auch schon weitere Preisträger bekannt. Die Auszeichnung für den besten Schnitt geht
  • 512 Leser

65 % noch nicht gelesen!