Lesen Sie weiter

War S-21-Einsatz rechtswidrig?

Gut fünf Jahre nach dem harten Vorgehen der Polizei gegen Stuttgart-21-Gegner am "Schwarzen Donnerstag" 2010 geht es ab heute vor Gericht um die Rechtmäßigkeit des Polizeieinsatzes. Rechtsanwalt Frank-Ulrich Mann, der den durch den Wasserwerfereinsatz erblindeten Dietrich Wagner vertritt, will erreichen, dass der Einsatz als rechtswidrig eingestuft
  • 451 Leser

62 % noch nicht gelesen!