Lesen Sie weiter

Jeder Vierte spart nicht

Bundesbürger finanziell überwiegend zufrieden
Der Blick aufs Konto stimmt die Bundesbürger derzeit eher positiv. 90 Prozent bewerten ihre finanzielle Situation nach einer Umfrage des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands als gut bis mittelmäßig, nicht einmal jeder Zehnte als schlecht. Trotzdem sehen die Sparkassen Grund zur Sorge: Denn fast ein Viertel der Deutschen spart überhaupt nicht.
  • 371 Leser

37 % noch nicht gelesen!