Lesen Sie weiter

Tod junger Reiterin gibt Rätsel auf

Die deutsche Galopprennreiterin Sandra Eichenhofer ist in São Paulo an späten Folgen eines Sturzes auf der Rennbahn Cidade Jardim gestorben. Die 21-Jährige, Auszubildende am Stall von Champion-Trainer Markus Klug in Köln-Heumar, war für einen Wettbewerb von Nachwuchsreitern nach Brasilien geflogen, ritt dort in einem Rennen für arabische Vollblüter.
  • 632 Leser

58 % noch nicht gelesen!