Lesen Sie weiter

Na sowas.... . .

Ein Rauchmelder, ausgelöst durch einen überhitzten Heizstrahler, hat in Mecklenburg-Vorpommern die Feuerwehr zu einer Cannabis-Plantage geführt. Eine Nachbarin in Burg Stargard hatte das Piepen gehört und die Feuerwehr alarmiert, teilte die Polizei am Samstag mit. Weil der Wohnungsbesitzer nicht zu Hause war, brachen die Feuerwehrleute die Tür
  • 481 Leser

18 % noch nicht gelesen!