Lesen Sie weiter

Fieberhafte Suche nach Tätern

Nach den Terroranschlägen von Paris ist mindestens ein Verdächtiger auf der Flucht. Die belgische Justiz schrieb eine Person international zur Fahndung aus. Zwei der getöteten Attentäter waren nach Angaben der Brüsseler Staatsanwaltschaft in Belgien lebende Franzosen. Zudem seien zwei der bei den Anschlägen genutzten Fahrzeuge in Belgien gemietet
  • 450 Leser

53 % noch nicht gelesen!