Lesen Sie weiter

Notizen vom 16. November 2015

Aranda im Supercrossvorn Motorrad - Gregory Aranda bleibt die Nummer eins. Der Franzose hat beim Supercross in Stuttgart vor 15 600 Zuschauern seinen Vorjahrestriumph wiederholt. Sowohl am Freitag als auch am Samstag setzte sich der 26-Jährige in der Schleyer-Halle im Finalrennen durch und bleibt somit "König von Stuttgart". Ogier gewinnt Abschluss
  • 455 Leser

75 % noch nicht gelesen!