Lesen Sie weiter

Rabenschwarzer Tag für Erfurt

Fußball: Verletzte Kinder im Derby und Trainerentlassung
Fußball-Krawalle in neuer Dimension: Bei Ausschreitungen am Rande des Drittliga-Spiels zwischen Rot-Weiß Erfurt und 1. FC Magdeburg (0:2) am Montagabend wurden zwei Kinder verletzt. Ein siebenjähriger Junge trug Verbrennungen am Rücken davon, sein elfjähriger Begleiter klagte über Schwindel und Übelkeit - wohl im Zuge der starken Rauchentwicklung
  • 453 Leser

39 % noch nicht gelesen!