Lesen Sie weiter

Neue Zentrale für IBM-Superrechner

Der US-Konzern IBM eröffnet in München eine weltweite Zentrale für seinen Supercomputer Watson. Künftig sollen dort mit Hilfe künstlicher Intelligenz neue Lösungen für das Internet der Dinge entwickelt werden. Kunden, Start-ups, Partner, Universitäten und Forschungseinrichtungen bekämen dort Zugang zu der intelligenten Watson-Plattform. Sie
  • 722 Leser

59 % noch nicht gelesen!