Lesen Sie weiter

Belgier ließ Sohn von Deutschem missbrauchen

Elfjährigen vergewaltigt und im Internet feilgeboten: Dem 45-jährigen Vater drohen bis zu 20 Jahre Haft
Ein Belgier, der seinen elfjährigen Sohn von einem jungen Mann aus Niedersachsen missbrauchen ließ, muss sich von heute an vor Gericht verantworten. Dem 45-Jährigen, der seinen Sohn selbst auch vom Säuglingsalter an missbraucht haben soll, drohen bis zu 20 Jahre Haft, wie ein Gerichtssprecher im belgischen Mechelen mitteilte. Dem Postbeschäftigten
  • 389 Leser

70 % noch nicht gelesen!