Lesen Sie weiter

Schulfrei wegen Leoparden-Alarm

130 Schulen in der indischen Stadt Bangalore mussten am Donnerstag auf Anweisung der Behörden schließen. Der Grund: Leoparden-Alarm. Angeblich war mindestens eine der Großkatzen in der Gegend gesichtet worden. Eine Frau hatte Alarm geschlagen, da ein Leopard wohl sechs Kilometer von der Schule entfernt umherstreunte, in der am Sonntag mehrere Wildhüter
  • 428 Leser

58 % noch nicht gelesen!