Lesen Sie weiter

Lebenskünstlerin

Larissa wohnt an der Müritz. Allein auf einem Gehöft baut sie Brombeeren an und bemalt Brautschuhe. Da taucht ihre Nichte Wiebke bei ihr auf. Die ist durch die letzte Prüfung an der Uni gerasselt und sucht Ruhe abseits von Berlin. Wären da nur nicht die alten unaufgearbeiteten Familienrivalitäten! Dann lässt sich auch noch der berühmte Maler
  • 349 Leser

46 % noch nicht gelesen!