Lesen Sie weiter

Ethikbank streikt

Bürokratie Eine Bank tritt in den Streik: Der Chef der Ethikbank, Klaus Euler, und seine Mitarbeiter wollen so am 16. März gegen die "überbordende Kontrollbürokratie" der EU und die "repressive Niedrigzinspolitik" der Europäischen Zentralbank (EZB) protestieren. Kleine Banken würden dadurch gezwungen, Filialen zu schließen und ins Spekulationsgeschäft
  • 936 Leser

11 % noch nicht gelesen!