Lesen Sie weiter

Südwesten lenkt im Streit um sichere Länder ein

Die grün-schwarze Landesregierung will der umstrittenen Einstufung von Tunesien, Marokko und Algerien als „sichere Herkunftsländer“ zustimmen. Dies sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gestern in der ARD. Die Bundesregierung habe ihm zugesagt, dass sie dafür sorgen werde, dass Gruppen wie Homosexuelle, Journalisten oder religiöse
  • 498 Leser

70 % noch nicht gelesen!