Lesen Sie weiter

Mann flüchtet vor Messerstecher

Angriff in Heidenheim in der Nähe einer Polizeidienststelle

Am Freitag, gegen 19 Uhr, flüchtete in Heidenheim ein 33-jähriger Mann zur Polizei. Der 33-Jährige berichtete, dass er unweit des Dienstgebäudes auf der Straße mit einem 28-Jährigen bei einem Streit mit einem Messer bedroht wurde und dieser auch versucht habe, ihn zu verletzen. Der Ältere konnte dem Angriff ausweichen.

  • 5
  • 2334 Leser

44 % noch nicht gelesen!