Lesen Sie weiter

Mahnmal für den Frieden in Bopfingen

Ein Zeichen setzen wollten gestern Abend zahlreiche Bürger, die sich zum Mahnmal für den Frieden auf dem Bopfinger Marktplatz eingefunden hatten. Ingrid Gottstein brachte zu Beginn ihre Gefühle zum Ausdruck, "die ein beklemmendes Gefühl wie tiefe Bestürzung oder verzweifelte Wut hervorrufen, wenn man an den Krieg im Irak denkt." Sie wertete es

63 % noch nicht gelesen!