Lesen Sie weiter

Opferstock ausgeraubt

Zwischen Sonntag und Montag ging ein Unbekannter tagsüber in die unverschlossene Stadtkirche am Alten Kirchplatz und wuchtete mit einer mitgebrachten Gartenhacke den am Boden verankerten Opferstock heraus. Er transportierte ihn auf die Empore, wo er gewaltsam geöffnet und ein geringer Bargeldbetrag mitgenommen wurde. Die Gartenhacke muss der Täter zur
  • 263 Leser

33 % noch nicht gelesen!