Lesen Sie weiter

Toba turnt trotz Kreuzbandriss

Olympische Spiele: Kunstturner des TV Wetzgau lässt Team trotz „irrer Schmerzen“ nicht im Stich
Es war ein unglaublicher Auftritt: Andreas Toba hat sich bei den Olympischen Spielen in Rio einen Kreuzbandriss zugezogen – und danach weitergeturnt. Der Kunstturner des TV Wetzgau ging unter starken Schmerzen am Pauschenpferd an den Start und verhalf damit der deutschen Mannschaft zur Qualifikation fürs Team-Finale.
  • 628 Leser

90 % noch nicht gelesen!