Lesen Sie weiter

Drei Konzerte mit dem JKO

„Das Beste aus dem Paradies der Klänge“ verspricht der Junge Kammerchor Ostwürttemberg bei seinen Herbstkonzert. Außer den Werken so berühmter Komponisten wie Palestrina, Schütz, Distler oder Britten trägt der JKO vor allem Lieder vor, deren Urheber sich im 20. Jahrhundert und in diesen Tagen in der A-Cappella- Szene etabliert haben. Die
  • 1006 Leser

48 % noch nicht gelesen!