Lesen Sie weiter

BASF: Langwierige Suche nach Ursache

Kritik an fehlenden Behörden-Infos in Mannheim.
Die Aufklärung des Unglücks beim Chemieriesen BASF wird noch einige Zeit dauern. Gestern suchten Einsatzkräfte noch immer nach einem Vermissten. Bei ihm könnte es sich um einen Matrosen von einem Tankschiff handeln. „Wir gehen davon aus, dass er sich im Hafenbecken befindet“, sagte Feuerwehrchef Peter Friedrich. Die Unglücksstelle konnte
  • 490 Leser

75 % noch nicht gelesen!