Neuer Service in den Ostalb-Bussen: Halt auf Zuruf

Pilotprojekt Mehr Komfort und Sicherheitsgefühl am Abend für Busfahrgäste im ganzen Ostalbkreis.

Schwäbisch Gmünd

Der Weg von der Bushaltestelle bis zu den eigenen vier Wänden ist vor allem in den Abendstunden über die Herbst- und Wintermonate alles andere als ein Vergnügen. Nasskalte Witterung, aber auch menschenleere Straßen, sorgen bei vielen Busfahrgästen für ein mulmiges Bauchgefühl. „Und die Angst wächst immer mehr“, beschreibt die Vorsitzende des Fahrgastbeirats, Ingrid Gottstein. Sie regte bei den Busunternehmen im Ostalbkreis an, dass ein besonderer Service in den Abendstunden geboten werden sollte. Ihre Anregung wurde aufgenommen und hat sich jetzt zu einem kreisweiten Pilotprojekt entwickelt, das am Donnerstag

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: