Lesen Sie weiter

Isländer fordern „Iceland“ zurück

Lange existierten die 1969 gegründete Supermarktkette Iceland und die nordatlantische Nation Island friedlich nebeneinander. Doch Ende 2014 gelang es den britischen Lebensmittelhändlern, auf EU-Ebene den Namen „Iceland“ für sich zu sichern. Und das nicht nur für den Lebensmittelhandel, sondern vorsorglich auch für andere Branchen, etwa Reise.
  • 472 Leser

72 % noch nicht gelesen!