Lesen Sie weiter

Dank Terodde auf Tuchfühlung

Der Torjäger glänzt mit einem Dreierpack, doch der 3:1-Erfolg gegen den Zweitliga-Vorletzten Armina Bielefeld ist sehr glücklich.
Wirklich berauschend war allein der Dreierpack von Stürmer Simon Terodde. Ansonsten gab's einen VfB-Pflichtsieg zu sehen, der lange wackelig war. Aber es ist ein außerordentlich wichtiger: Mit dem 3:1 (1:0) gegen Armina Bielefeld gestern vor 55 160 Zuschauern sind die Stuttgarter bis auf einen Zähler an Zweitliga-Tabellenführer Braunschweig herangerückt.
  • 523 Leser

90 % noch nicht gelesen!