Lesen Sie weiter

Auf den Spuren von Rocchigiani

Der Nobody aus Berlin-Neukölln hat vielleicht das Zeug zum Hoffnungsträger fürs deutsche Boxen.
Der neue Box-Weltmeister Tyron Zeuge animierte den Senior-Manager Wilfried Sauerland zu Höchstleistungen. Der 76-Jährige sprang fast in Tim-Wiese-Manier in den Ring der Potsdamer MBS-Arena. Der wilde Jubel mit seinen Söhnen blieb nach dem K.o.-Sieg über den Italiener Giovanni De Carolis indes nicht folgenlos. Filius Kalle Sauerland, der Chef des Ganzen,
  • 517 Leser

69 % noch nicht gelesen!