Lesen Sie weiter

Die neue Angriffslust

Ein wichtiger Sieg und verbale Provokationen gegen „Feinde“ und „Rivalen“: Die Münchner machen sich im Zuge des Wiedereinstiegs von Präsident Uli Hoeneß heiß.
Uli Hoeneß war gleich wieder auf Betriebstemperatur. Noch möge RB Leipzig an der Spitze der Bundesliga-Tabelle drei Punkte Vorsprung auf seinen FC Bayern haben, sagte der zurückgekehrte Klubpatron nach dem 2:1 (1:1)-Duselsieg gegen Bayer Leverkusen, "aber die kommen demnächst nach München...". Spätestens am 21. Dezember, stellte Hoeneß später klar,
  • 565 Leser

91 % noch nicht gelesen!