Lesen Sie weiter

Palm sieht Überkapazitäten

Geschäftszahlen Aalener Papierfabrik wächst über deutschem Durchschnitt. 2017 soll das Wachstum schwächer ausfallen. Werk in Gelsenkirchen schließt.

Aalen-Neukochen

Die Papierfabrik Palm hat sich in schwierigem Marktumfeld 2016 gut behauptet. Firmenchef Dr. Wolfgang Palm berichtet von einem Umsatzwachstum von 4 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. „Strukturelle Veränderungen setzen sich aber fort. Das deutschlandweite Wachstum lag bei der Papierproduktion bei 0,5 Prozent“, sagt er. Für

  • 5
  • 3993 Leser

90 % noch nicht gelesen!