Lesen Sie weiter

So hochwertig wie lange nicht

Ringen, Bundesliga Der KSV Aalen steht seit dem Wochenende sicher in der Endrunde – ein Blick auf Chancen, Gegner und einen Konflikt im Hintergrund.

Die nächsten Kampftage kann der KSV Aalen ganz locker angehen: Der Platz unter den besten Vier ist den Aalenern nicht mehr zu nehmen, die Planung für die Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft kann beginnen. Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Die Statistik sagt: Favorit

Die Bundesliga zeigt sich derzeit als Zwei-Klassengesellschaft:

  • 816 Leser

93 % noch nicht gelesen!