Lesen Sie weiter

Becker und Djokovic trennen sich

Nach Höhenflug und Absturz gehen der serbische Star und sein prominenter Trainer jetzt wieder eigene Wege.
Die Ära „Beckovic“ ist Geschichte. Nach drei überaus erfolgreichen Jahren mit sechs Grand-Slam-Titeln und insgesamt 25 Turniersiegen trennen sich die Wege der deutschen Tennis-Ikone Boris Becker und des serbischen Ausnahmespielers Novak Djokovic. Während Becker, 49, als Markenbotschafter vorerst an den Pokertisch zurückkehrt, setzt Djokovic,
  • 372 Leser

80 % noch nicht gelesen!