Lesen Sie weiter

Daimler trotzt schlechten Neuigkeiten

Luxussteuer, geringere Förderung, staatliche Direktive: Der wichtigste Automarkt wird ungemütlicher.
Wenn Mut und Optimismus zusammenhängen, dann muss Hubertus Troska ganz schön mutig sein. Der China-Vorstand von Daimler (Stuttgart) war für die Absatzentwicklung in diesem Jahr optimistisch, obwohl einiges dagegen sprach. Und er ist für die Entwicklung 2017 in dem Land wiederum zuversichtlich, obwohl scheinbar besorgniserregende Zeichen vom weltgrößten
  • 938 Leser

83 % noch nicht gelesen!