Mehr Autos, Einwohner und bebaute Fläche

Kommunalpolitik Gemeinderat diskutiert ersten Gmünder Nachhaltigkeitsbericht.

Schwäbisch Gmünd. Der Verkehr in Gmünd nimmt zu. Der Flächenverbrauch in Gmünd steigt. Die Einwohnerzahl auch. Drei von vielen Ergebnissen des ersten Gmünder Nachhaltigkeitsberichts, den Klimaschutzmanager Michael Schlichenmaier im Gemeinderat vorstellte. Sinn des Berichts ist es, Ziele der Stadt im Auge zu behalten und zu schauen, ob diese erreicht werden. Schlichenmaier zählte zunächst Felder auf, um die es geht: Ökologie, Wirtschaft und Soziales sowie Themen wie Bürgerbeteiligung. Beim Verkehr stellte er fest, dass sich die Zahl der Autos von 509 im Jahr 2008 auf 566 Autos im Jahr 2014 erhöht hat. Zum Flächenverbrauch: Die bebaute

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: