Lesen Sie weiter

Abflug in den Kraichgau

Hansi Flick hört aus persönlichen Gründen als Sportdirektor auf – Nachfolger wird Horst Hrubesch.
Der Stuhl des Sportdirektors beim Weltmeister bleibt ein Schleudersitz: Auch Hansi Flick wird seinen Vertrag als strategischer Planer beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht erfüllen. Der 51-Jährige hat seinen Posten auf eigenen Wunsch geräumt, die ursprünglich noch bis 2019 laufende Zusammenarbeit wurde „schweren Herzens“ beendet, teilte
  • 544 Leser

87 % noch nicht gelesen!