Lesen Sie weiter

Acht Reiche, Milliarden Arme

Ein paar Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die Berechnungsmethodik ist umstritten. Doch die wachsende soziale Ungleichheit ist eines der Themen auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos.
Glaubt man den Berechnungen des Wirtschaftsmagazins Forbes, besitzen die acht reichsten Männer der Welt zusammen mehr als 426 Mrd. US-Dollar (401 Mrd. EUR). Das ist laut Oxfam mehr, als die gesamte ärmere Hälfte des Planeten besitzt, also 3,6 Milliarden Menschen. So steht es in der neuen Studie „Eine Wirtschaft für die 99 Prozent“ der Entwicklungsorganisation.

88 % noch nicht gelesen!