Lesen Sie weiter

Polizei hat die Geisterfahrt rekonstruiert

Unfall Es gibt neue Erkenntnisse über den Hergang des Unfalls, bei dem am Sonntag zwei Menschen gestorben sind.

Schwäbisch Gmünd/Lorch. „Geringe Fahrpraxis“ und „Probleme bei der Orientierung“ sind nach Ansicht der Polizei die Gründe für den tragischen Unfall auf der B 29, bei dem am Sonntag zwei Menschen ihr Leben verloren haben. Zu diesem Ergebnis kommen die Beamten aufgrund der Aussagen mehrerer Zeugen, denen die Falschfahrerin aufgefallen

  • 5
  • 1606 Leser

84 % noch nicht gelesen!