Lesen Sie weiter

Nur keine neue Brille

Mischa Zverev hat mit Roger Federer noch eine Rechnung offen.
Es kann für Mischa Zverev im Spiel gegen Roger Federer eigentlich nur besser werden. Vor dem Viertelfinale der Australian Open heute (09.00 Uhr MEZ/Eurosport) erinnert sich der 29-Jährige nur ungern an das letzte der bisher zwei Duelle. 2013 erlebte der Hamburger im Viertelfinale in Halle den Alptraum eines jeden Tennisspielers. Beim 0:6, 0:6 bekam
  • 549 Leser

41 % noch nicht gelesen!