Lesen Sie weiter

Lama Jazz

„Lama“ fräst eine verspielt-akrobatische Schneise in den Kanon des Modernen Jazz.

Die vier Protagonisten der jungen deutschen Jazzszene pusten den Staub vom Regal der Säulenheiligen und katapultieren die Werke von Monk und Coleman in die Jetztzeit.

Der Eintritt ist frei.

Foto: Veranstalter

10. Februar, 21.30 Uhr

Jazzkeller, Dinkelsbühl

  • 365 Leser

3 % noch nicht gelesen!