Lesen Sie weiter

Geflüchteten Stimme und Raum geben

Das Stuttgarter Museum erzählt anhand 26 persönlicher Objekte vom Überleben.
Statt dem „Baden-Württemberg-ABC“ mit Objekten aus dem Ländle präsentiert das Haus der Geschichte von 19. Februar an „Überlebensgeschichten von A bis Z“. 26 Migranten haben dem Museum Objekte hinterlassen und beschreiben die Flucht aus ihrer Heimat. Wie Siba Naddaf aus Syrien. Ihr Rollstuhl ist auf der Reise zerstört worden.
  • 530 Leser

75 % noch nicht gelesen!