Lesen Sie weiter

Was Gläubige von der Kirche erwarten

Seelsorgeeinheit In Neresheim ist die Phase zwei des Wandlungsprozesses „Kirche am Ort – Kirche an vielen Orten gestalten“ abgeschlossen. Dazu gab es einen Marktplatz der Ziele im Gemeindezentrum.

Neresheim

Eine Geh-Hin-Kirche sein. Dass das gar nicht so einfach ist, haben die Kirchengemeinderäte der katholischen Seelsorgeeinheit Neresheim am eigenen Leib gespürt. Dennoch: Alle haben sich aufgemacht, haben Familien, Alleinstehende, junge und alte Menschen besucht und gehört, was sie sich von der Kirche heute erwarten.

Am Samstag sind die Kirchengemeinderäte

  • 487 Leser

87 % noch nicht gelesen!