Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Auto ausgebrannt

Ellwangen. Ein 69-Jähriger war am Samstag, gegen 17.10 Uhr auf der A7 in Richtung Ulm unterwegs. Zwischen der Rastanlage Ellwanger Berge und der Anschlussstelle Ellwangen ging plötzlich der Motor des Fahrzeugs aus. Der Fahrer lenkte auf den Standstreifen und öffnete die Motorhaube. Flammen schlugen ihm entgegen. Wie die Polizei mitteilt, brannte das

  • 774 Leser

31 % noch nicht gelesen!