Lesen Sie weiter

Rekordjahr für das Kraftfahrzeuggewerbe

Trotz guter Zahlen sorgt das geplante Dieselfahrverbot für Unmut beim Verband.
Rekorde haben das Autojahr 2016 geprägt. Einer davon ist ein „Rekord-Ärger“, wie Harry Brambach, Präsident des baden-württembergischen Kraftfahrzeuggewerbes, sagt. Gemeint ist das geplante Fahrverbot für Dieselfahrzeuge und die anhaltende Feinstaubdebatte. Diesen Ärger würde es nicht geben, „wenn aus den Auspuffanlagen nur das an Schadstoffen
  • 790 Leser

83 % noch nicht gelesen!