Lesen Sie weiter

Der Traum vom Leben in Würde

Die Not lässt vielen Sex-Arbeiterinnen in Kenia keine Wahl, auch wenn die Gesellschaft sie als Abschaum ausgrenzt. Nur wenigen gelingt es, sich aus der Misere zu befreien.
Grace Odembo Nanga wartet. Ein Tuk-Tuk soll uns zu einem der Slums am Hafen von Mombasa bringen. Ihre pinkfarben gefasste Strickweste leuchtet auf ihrer schwarzen Haut. Grace scheint die brütende Mittagshitze in Kenias Wirtschaftsmetropole nicht zu spüren. In Gedanken zupft sie sich ihr farbenfrohes Kleid zurecht. „Heute weiß niemand mehr, womit

96 % noch nicht gelesen!