Lesen Sie weiter

De Maizière verteidigt Anti-Terror-Übung

Opposition kritisiert gemeinsames Training von Bundeswehr und Polizei.
Angesichts der hohen Bedrohungslage hält Bundesinnenminister Thomas de Maizière die am Dienstag gestartete gemeinsame Anti-Terror-Übung von Bundeswehr und Polizei für dringend geboten. Ein solches Zusammenwirken müsse geprobt werden, sagte der CDU-Politiker. „Die Räder müssen ineinander greifen. Die Meldewege müssen funktionieren. Die Stäbe müssen
  • 5
  • 319 Leser

74 % noch nicht gelesen!