Weinfest soll Treppacher Gartenfest ablösen

Sängerlust Treppach Mitgliederversammlung befürwortet einschneidende Veränderung.

Aalen-Treppach. Es gibt zwar einige Weinreben in den Privatgärten von Treppach. Jedoch werden diese nicht ausreichen, um die neue Veranstaltung in diesem Jahr, die das Gartenfest zweijährig ablösen soll zu versorgen. Beim 1. „Treppacher Weinfest“ werden Weine aus Weinanbaugebieten Württembergers und Italiens angeboten.

Dies wurde in der Jahreshauptversammlung der Sängerlust Treppach von den Mitgliedern befürwortet.

Das 1. Treppacher Weinfest wird am 23. September in einem Festzelt vor dem Sängerheim am Bogweg stattfinden.

Vorstandssprecher Alfons Angstenberger leitete die Versammlung und lenkte nochmals den Blick auf die Veranstaltungen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: