Lesen Sie weiter

Härtetest fürs Flachdach der Feuerwehr

Baumaßnahme Viereinhalb Monate stand der Bau des neuen Gerätehauses still. Ob die Mängel jetzt beseitigt sind, soll eine ungewöhnliche Maßnahme zeigen.

Göggingen

Dicht oder nicht dicht? Das ist jetzt die alles entscheidende Frage. Am Donnerstag haben Otto Wiedmann und Michael Kanzler vom Gögginger Bauhof das Flachdach des Anbaus am Feuerwehrhaus geflutet. Fast stündlich geht seitdem im Innern der bange Blick zur Decke. Wird die nachgebesserte Abdeckung halten? Und kann der Bau nach gut drei Monaten

88 % noch nicht gelesen!